Berufsverbände

Ich bin als Architekt und Sachverständiger für Schäden an Gebäuden Mitglied in regionalen und bundesweiten Berufsverbänden.

Bayerische Architektenkammer

Die Bayerische Architektenkammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie ist die Selbstverwaltung der Architektenschaft. Die Mitgliedschaft ist Voraussetzung zum Führen der Berufsbezeichnung Architekt.

Der Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. – BVS – vertritt als Dachverband 12 Landesverbände und 12 Fachverbände die auf ca. 200 verschiedenen Sachgebieten tätig sind. Von Februar 2012 bis Februar 2019 habe ich mich neben meiner beruflichen Tätigkeit als Bundesfachbereichsleiter des Fachbereichs Bauwesen im BVS für die Belange der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen engagiert.

Seit Juni 2017 – Träger der goldenen Ehrennadel des BVS für außerordentliche Verdienste als Vorsitzender des BVS-Sachverständige Bayern und als Bundesfachbereichsleiter Bauwesen.

Im BVS Sachverständige Bayern oder kurz  BVS Bayern haben sich die im Bundesverband vertretenen bayerischen Sachverständigen regional organisiert. Von Februar 2010 bis März 2017 war ich neben meiner beruflichen Tätigkeit Vorsitzender des berufsständischen Verbandes der öffentlich bestellten und vereidigten sowie qualifizierten Sachverständigen, dem BVS Bayern.

Seit Oktober 2018 – Ehrenmitglied und Ehrenpräsident des BVS Bayern.

Da ich am 31.12.2018 meine öffentliche Bestellung zurückgegeben habe,  habe ich zum 31.12.2019 auch meine Mitgliedschaft im Berufsverband der öffentlich bestellten und vereidigten sowie qualifizierten Sachverständigen, dem BVS e.V., aus Altersgründen beendet.


Sachverstand am Bau | BAU-SV.NET
Das überregionale Netzwerk von öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen – Sachverstand am Bau – steht für partnerschaftliche Zusammenarbeit und Qualifizierung.