Herbsttreffen 2018 des Sachverständigennetzwerkes BAU-SV.NET


Die im BAU-SV.NET zusammengeschlossenen Sachverständigen sind ein überregionales Netzwerk von öffentlich bestellten und vereidigten Bausachverständigen.

Das Sachverständigennetzwerk veranstaltet regelmäßig 2x im Jahr Seminare an wechselnden Orten, in denen die Mitglieder über aktuelle Themen referieren und ihre Erfahrungen bei der Bearbeitung von Gutachten austauschen.

Zu ausgewählten Themen werden auch externe Referenten eingeladen.

Das diesjährige Herbsttreffen fand vom Freitag, 26.10. bis Sonntag, 28.10.2018 in Speyer statt.

 

Schwerpunkte des Herbstseminars 2018 waren:

 

  • Mängel und Fehler an Balkonanlagen: Aufzeigen der technischen Mängel und Fehler, Referent: SV Gerd H. Söffker
  • WU-Bauwerke: aktuelle Abdichtungsprobleme, Referent: SV Michael Holler
  • Haftpflichtschaden durch herabfallende Gebäudeteile, Referent: SV Frank Deitschun
  • Terrassen und Balkone: Hochführung der Flächendichtung an bodentiefe Türen, Referent: SV Michael Silberhorn
  • Kosten von Privatgutachten: angemessen oder überhöht?, Referent: SV Sabine Hahn
  • Schäden durch WU-Dächer, Referent: SV Axel Einemann
  • Riemann-Thormann-Modell zur Beschreibung von Charakterstrukturen, Selbstreflektion, Kollegen-Feedback, Referent: SV Jörg Neumann
  • Wasserschaden an einem schwimmenden Estrich, Referent: SV Gerd Hagen
  • Homepage: Datenschutzgrundverordnung, SSL-Verschlüsselung, Zertifikate, Referent: SV Wolfgang Wulfes
Zurück