Bauzustandsanalyse als Basis der Beratung

Die Grundvoraussetzung für eine sinnvolle und zielgerichtete Planung und Ausführung bei der Sanierung, dem Umbau, der Umnutzung, der Modernisierung oder der energetische Sanierung eines Bauwerkes ist eine Analyse der vorhandenen Bausubstanz.

Dadurch können Ursachen für Mängel und Schäden, wie z.B. Risse an der Bausubstanz, Schimmelbefall oder Wärmebrücken in der Gebäudehülle ermittelt und im Rahmen der geplanten Maßnahmen umgesetzt, nachgebessert oder saniert werden.

Schaden am Wärmedämmverbundsystem

Schaden am Wärmedämmverbundsystem

Schäden an der Dachdeckung

Schäden an der Dachdeckung

Als Sachverständiger analysiert und beurteile ich die Bausubstanz nach folgenden Kriterien:

  • Baukonstruktion
  • Wärmedämmung, Wärmebrücken und Energiebedarf
  • Tauwasserschutz, Luftdichtigkeit und Schimmelpilzbildung
  • Feuchtigkeitsschutz
  • Abdichtung erdberührter Bauteile (Keller)
  • Abdichtung von Nassräumen und Bädern
  • Außenwände und Risse
  • Wärmedämmung der Außenwände
  • Fenster und Türen und Balkone
  • Flache und geneigte Dächer

Auf Basis der Analyse berate ich den Planer, Bauherrn oder Bauunternehmer bei der Planung und der Ausführung der Sanierung, dem Umbau, der Umnutzung oder der Modernisierung.

Wünschen Sie eine fachkundige Beratung?